Zahlung:

Die weltweite Zustellung

Versandarten:

Verfolgbarer Kurier Service (€ 22,77, 7-14 Arbeitstage, Versicherter Versand)

Unser Rechnungswesen wird zertifiziert durch:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sprachen: EN - ES - FR - IT

AMITRIPTYLINE, AMITRIPTYLIN

Markennamen: Elavil, Tryptanol, Endep, Elatrol, Tryptizol, Trepiline, Laroxyl, Saroten, Triptyl, Redomex

Amitriptyline wird zur Behandlung von Symptomen einer Depression verschrieben. Es gehört in die Gruppe der Trizyklischen Antidepressiva.

Generisches Elavil 10mg

Generisches Elavil 25mg

Generisches Elavil 50mg

Generisches Elavil 75mg

Was ist dies für ein Medikament?

AMITRIPTYLIN wird zur Behandlung von Depressionen verschrieben.

Was sollte ich meinem Arzt oder meiner Ärztin mitteilen, bevor ich dieses Medikament nehme?

Sie müssen wissen, ob Sie folgende gesundheitliche Probleme haben:
Probleme mit Alkohol
Asthma, Atembeschwerden
Manische Depression oder Schizophrenie
Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Prostata-Probleme
Glaucoma
Herzkrankheiten oder ein kürzlicher Herzinfarkt
Leberkrankheiten
Schilddrüsenüberfunktion
Anfälle
Selbstmordgedanken oder Pläne, ein früherer Versuch oder Selbstmordvorfälle in der Familie
Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Amitriptylin, andere Medikamente, Lebensmittel, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe
Schwanger oder versuchen, schwanger zu werden
Stillen

Wie nehme ich die Medizin?

Nehmen Sie das Medikament zusammen mit einem Glas Wasser. Schlucken Sie die Tabletten, ohne sie zu zerkaufen oder zu lutschen. Nehmen Sie das Medikament regelmäßig, möglichst zur gleichen Tageszeit, eventuell mit einer Kleinigkeit zu essen. Nicht öfter! Setzen Sie es langsam nach ärztlichem Rat ab, ansonsten können schwere Nebenwirkungen auftauchen. Sprechen Sie mit Ihrer Kinderärztin oder Ihrem Kinderarzt, wenn Ihr Kind dieses Medikament nehmen soll. Hier kann besondere Aufmerksamkeit erforderlich sein. Überdosis: Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel von diesem Medikament genommen haben, kontaktieren Sie umgehend eine Gift-Notruf oder eine Notaufnahme HINWEIS: Dieses Medikament ist nur für Sie, teilen Sie es nicht mit anderen.

Was muß ich tun, wenn ich eine Einnahme vergesse?

Wenn Sie einmal eine Tablette vergessen haben und sich unmittelbar daran erinnern, dann nehmen Sie die Tablette. Nehmen Sie auf keinen Fall zwei oder Extradosen.

Welche Medikamente können mit diesem interagieren?

Nehmen Sie dieses Medikament nicht mit einem der folgenden Medikamente:
Arsenik
Bestimmte Medikamente zur Regulierung eines unregelmäßigen Herzschlags oder zur Behandlung von anderen Herzzuständen
Cisaprid
Droperidol
Halofantrin
MAOIs wie Carbex, Eldepryl, Marplan, Nardil und Parnat
Andere Medikamente gegen Depressionen
Phenothiazine wie Perphenazin, Thioridazin und Chlorpromazin
Pimozid
Probucol
Procarbazin
Sparfloxacin
Johanniskraut
Ziprasidon

Dieses Medikament kann mit folgenden Medikamenten Nebenwirkungen zeigen:
Atropine und ähnliche Medizin wie Hyoscyamin, Scopolamin, Tolterodin und andere
Barbiturate für Schlafstörungen und Anfälle wie Phenobarbital
Cimetidine
Disulfiram
Ethchlorvynol
Schilddrüsenhormone wie Levothyroxin

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Wechselwirkungen. Geben Sie Ihrem Arzt oder Ärztin eine Liste aller Medikamente, Kräuter, nicht verschreibungspflichtige Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie benutzen. Teilen Sie mit, ob Sie rauchen, Kaffee oder Alkohol trinken oder illegale Drogen nehmen. Dies kann die Wirkung des Medikamentes beeinflussen. Konsultieren Sie regelmäßig Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

Was sollte ich beachten, wenn ich dieses Medikament nehme?

Gehen Sie regelmäßig zu Nachuntersuchungen zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Nehmen Sie das Medikament auch weiter, wenn es Ihnen nicht sofort besser geht. Manchmal kann es mehrere Wochen dauern, bis Sie die Wirkung einsetzt. Nehmen Sie dieses Medikament lange, setzten Sie es nicht sofort ab, sondern nach ärztlichem Rat nach und nach. Auch wenn Sie es nicht mehr nehmen wirkt es über mehrere Tage in Ihrem Körper weiter.

PatientInnen und ihre Familien sollten auf Suizidgefahren, gravierende Stimmungsschwankungen wie Angstgefühle, Hyperaktivität, Aufgedrehtheit, Schlaflosigkeit, Aggressivität, Feindseligkeit, Irritation, Unruhe. Tauchen diese Anzeichen auf, besonders zur Behandlungsbeginn, rufen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin an.

Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie dieses Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohmnachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie also die Einnahme von Alkohol.

Ihr Mund kann trocken sein. Kauen Sie einfach einen Kaugummi oder lutschen Sie ein Bonbon und trinken Sie viel Wasser. Das hilft.

Besprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wie Sie Erkältungskrankheiten oder Allergien oder Husten behandeln sollen. Einige Inhaltsstoffe können mögliche Nebenwirkungen verstärken.

Dieses Medikament kann trockene Augen und eine verschwommene Sicht verursachen. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, kann es sein, dass dies unangenehm wird. Künstliche Tränen können Erleichterung schaffen. Gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihre Ärztin, wenn das Problem schlimmer wird.

Mit der Einnahme dieses Medikaments werden Sie empfindlicher gegen Sonnenlicht. Tragen Sie Sonnenschutz und kleiden Sie sich entsprechend. Gehen Sie nicht in ein Solarium und meiden Sie künstliche UV-Strahlung.

Wenn Sie Diabetiker sind, überprüfen Sie so oft es geht den Blutzucker, besonders während der ersten Wochen der Behandlung. Dieses Medikament kann den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Melden Sie alle Veränderungen Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, auch wenn Sie Veränderungen in Blut- oder Urin-Glukosetest merken.

Welche Nebenwirkungen kann ich von diesem Medikament erwarten?

Nebenwirkungen, die Sie umgehend Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt mitteilen müssen:
Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge
Unnormale Milchproduktion bei Frauen
Brustvergrößerungen bei Mann oder Frau
Atembeschwerden
Verwirrung, Halluzinationen
Schneller, unregelmäßiger Herzschlag
Fieber mit verstärkter Schweissbildung
Muskelsteifheit oder Spasmen
Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen, keine Kontrolle über Blase
Anfälle
Selbstmordgedanken oder andere Stimmungsschwankungen
Anschwellen der Genitalien
Kribbeln, Schmerzen, Taubheit in den Füßen oder Hände
Gelbfärbung der Augen oder der Haut

Nebenwirkungen, die Sie umgehend Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt mitteilen sollten, wenn sie nicht aufhören oder stören:
Veränderungen im Sexualtrieb oder Libido
Verstopfung oder Durchfall
Übelkeit, Erbrechen
Gewichtszunahme oder Verlust

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen

Wo soll ich meine Medizin aufbewahren?

Außerhalb der Reichweite von Kindern und in einem Behälter, den Kinder nicht öffnen können. Aufbewahren bei einer Raumtemperatur von 20 und 25 Celsius. Werfen Sie nicht aufgebrauchte oder abgelaufene Medikamente weg.

Häufige Fragen

Sind Ihre Pillen Markenmedikamente?

Nein, alle Medikationen, die wir auf dieser Webseite anbieten, sind generisch. Die Pillen sind nicht eine Version, eine Kopie oder eine Fälschung irgendeines patentierten Produktes.

Was ist der Unterschied zwischen einem generischen Medikament und einem Markenmedikament?

Nicht viel, außer dem Namen und dem Preis. Eine generisches Medikament ist nach seiner chemischen Bezeichnung benannt; ein Markenhersteller benutzt einen Markennamen für sein Produkt. Die Produkte haben die gleichen Bestandteile. Gängige Praxis und die meisten Gesetze erfordern, dass ein generisches Medikament generisch äquivalent zu seinen Markengegenstücken sein muss. Das heißt, sie müssen die gleichen Aktivbestandteile, Stärke und Dosierungsform haben - Pille, Flüssigkeit oder Einspritzung. Das generische Medikament muss auch therapeutisch gleich sein - Es muss dieselbe chemische Zusammensetzung haben und die gleiche medizinische Wirkung erzielen.

Warum sind generische Medikamente so preiswert?

Der Hauptgrund für die verringerten Kosten der generischen Medikamente ist, dass diese von pharmazeutischen Firmen hergestellt werden, die sich meistens in Indien befinden, welches nicht in die Forschung und Entwicklung von neue Medikamenten investieren müssen, es kopiert nur die bereits vorhandenen Medikamente. Diese Firmen zahlen nicht für Fernseh- oder Rundfunkwerbung; die Medikamente, die sie verkaufen, sind auf dem Markt normalerweise bekannt oder bekannt gewesen und benötigen keine zusätzliche Werbung. Amitriptyline (Elavil) kaufen online. Wirksam generisches Endep in apotheke bestellen. Preiswert und billigen Elavil (Amitriptylin) generika medikamente kaufen.

Warum unterscheiden sich die Pillen, die ich von Ihnen empfangen habe, in Form und Farbe von den Markenprodukten?

Um die generischen Medikamente zu produzieren, benutzen wir genau die gleichen Aktivzutaten wie die Markenhersteller. Jedoch dürfen die Hersteller der generischen Medikamente nicht die Markennamen verwenden, da sie sonst der Urheberrechtsverletzung beschuldigt werden können. Das Aussehen der Medikationen muss auch verändert werden, wegen dem geistigen Eigentum der Markenhersteller, sodass wir die Form und die Farbe der generischen Pillen außerdem verändern mussten.

Sind die Pillen, die Sie verkaufen, FDA genehmigt?

Die Medikationen sind in Indien unter indischer Staatslizenz und in indischen FDA genehmigten Firmen hergestellt Jedes Produktpaket, das wir versenden, erhält ein Analysezertifikat, welches vom Hersteller ausgestellt wird und entspricht völlig dem indischen Gesetz.
Verschreibung

Für einige Produkte, die in unserer Apotheke erhältlich sind, werden gültige Verordnungen/Verschreibungen verlangt. Wenn das Gesetz ihres Landes es verlangt, eine Verschreibung für Produkte, die sie kaufen möchten, miteinzureichen, wird unser Kundenservice sie danach fragen, die Verschreibung/Verordnung zu schicken, sobald sie ihre Bestellung vervollständigt haben.

Muss ich ein Rezept von meinem Arzt haben um bei Ihnen bestellen zu können?

Nein, wir benötigen kein Rezept zum Aufnehmen einer Bestellung. Jedoch empfehlen wir Ihnen strengstens einen Arzt vor dem Bestellen zu befragen, um sicher zu gehen, dass Sie ED Medikationen einnehmen können.

Ist ihre Bestellseite sicher?

Ihre Kreditkarteninformationen werden sicher über SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt gesendet über unsere sicher Bestellseite, zur Verfügung gestellt von LinkPointCart. Sie sind auf einer "sicheren" Webseite, wenn sich das Bild eines Schlosses recht unten in ihrem Browser (Internet Explorer) befindet. Sie können auch erkennen, dass Sie sich auf einer sicheren Seite befinden, wenn die URL mit https:// statt mit http:// beginnt.

Woher kommen die Pillen?

Die Pillen werden in Indien hergestellt und direkt von dort aus versendet. Wir verkaufen die Pillen nicht direkt vor Ort in der USA, EU oder in irgendeinem anderen Land.

Wie versenden Sie die Bestellungen? Welche Art von Verpackung verwenden Sie?

Bestellungen werden in diskreten Paketen, welche wie gewöhnliche Sendungen aussehen, versendet. Sie müssen beim Empfang des Paketes nicht unterschreiben. Es wird in ihrem Postkasten hinterlassen. Ihre Anonymität ist unser erstes Gebot: wir geben niemals einen Betreff oder eine Beschreibung der Sendung an. Niemand wird jemals wissen, was sich im Paket befindet, bevor die Sendung geöffnet wird. Die Bestellung wird in Blister-Verpackung (Verpackung für Tabletten), welche jeweils 10 Pillen enthält, versendet. Große Bestellungen werden immer in Portionen geteilt und in mehreren Teilsendungen geliefert. 90 Pillen werden in 2 separaten Sendungen geliefert: 30 Pillen und 60 Pillen. Der zweite Teil einer großen Bestellung wird 5-7 Tage nach dem ersten Teil abgefertigt. Jedes Paket enthält eine Gebrauchsanweisung und ein Analysezertifikat von der Abteilung der Qualitätskontrolle.

Bieten Sie weltweite Lieferung an?

Ja, wir liefern weltweit. Normalerweise können wir Bestellungen in jedes Land der Welt versenden.

Welche Versandarten sind verfügbar?

Während der Bestellung können Sie zwischen "Verfolgbarer Kurier Service" und Standard Luftpost wählen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generikum: Clotrimazole || Naproxen || Ketoconazole

© 2004-2009. All Rights Reserved.